Energieausweis

Alles rund um den Energieausweis

Was ist ein Energieausweis?

Ein Energieausweis ist eine Art Gütesiegel für die Energieeffizienz eines Gebäudes. Darin soll der ermittelte Energiewert des jeweiligen Gebäudes dokumentiert und einheitlich bewertet werden. Auf diese Weise lassen sich unterschiedliche Wohngebäude objektiv miteinander vergleichen.

Wer braucht einen Energieausweis ab wann?

Seit dem 01.07.2008 brauchen Hauseigentümer von Wohngebäuden, die vor 1965 errichtet wurden, einen Energieausweis. Bei jedem Verkauf oder Mieterwechsel müssen Sie dem Käufer oder Mieter den Energieausweis vorlegen.Bei Wohngebäuden, die nach 1965 errichtet wurden, ist dieser Termin der 01.01.2009.Nichtwohngebäude sind ab 01.07.2009 von dieser Ausweispflicht betroffen.Kein Energieausweis wird benötigt für denkmalgeschützte Häuser und selbst genutzte Einfamilienhäuser, die in absehbarer Zeit nicht verkauft werden.

Wie komme ich an einen Energieausweis?

Die Werra-Strom GmbH unterstützt Sie gerne bei der Auswahl einen geeigneten Anbieters und gibt auf Ihren Wunsch hierzu gerne eine Empfehlung ab.